Energie-Beratung

Finanzielle Unterstützung für die neue Heizungsanlage

Mit Unterstützungsmitteln wird in vielen Fällen eine Heizungsmodernisierung gefördert. Ihr Wunsch einer neuen und umweltfreundlichen Heizung, kann durch diese zusätzlichen Mittel verwirklicht werden. Bezüglich dieser Entscheidung beraten unsere Experten Sie gerne. 

Veranstaltungshinweis: Tag der offenen Tür am 16. und 17. November 2019
von 10.00 - 17.00 Uhr

Besuchen Sie unsere Fachvorträge am Tag der offenen Tür! Wir freuen uns auf Sie.

Zur Veranstaltung

 

Stübler Ausstellung

blue – Das Magazin für
Bad, Heizung und Umbau

Die 9. Auflage unseres Wohn-Magazins „blue“ ist erschienen. Auf mehr als 200 Seiten zeigt „blue“ die besten Konzepte nachhaltige Bad-Gestaltung, effiziente Heizungssysteme und ganzheitliche Wohnraumsanierung.

Magazin anfordern

Blue Magazin 2019
Kundenberatung am PV-Modul

Förderungsmittel für die Optimierung

Seit 2016 werden Maßnahmen zur Heizungsoptimierung wie ein hydraulischer Abgleich oder der Einbau effizienter Pumpen bezuschusst. Es erhalten alle Hausbesitzer diesen Zuschuss, die einen hydraulischen Abgleich durchführen lassen oder durch eine hocheffiziente Pumpe eine zumindest zwei Jahre alte Heizungspumpe ersetzen lassen. Auch bei bestehenden Anlagen kann ein dementsprechender Zuschuss im Falle des hydraulischen Abgleichs gewährt werden. 

Unterstützungsmaßnahmen von Photovoltaik

Von den Fördermöglichkeiten für einen Solarspeicher über günstige Kredite unterschiedlicher Banken bis hin zu gesetzlichen Einspeisevergütungen reicht die Förderung von Photovoltaikanlagen. Die Solarförderung für Solarthermie gewährt die (Bafa) das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle. Günstige Darlehen der KfW-Bank gibt es außerdem für Solarthermie. 

Fördernde Maßnahmen bei Batteriespeichern und Blockheizkraftwerken

Die Anschaffung von neuen Blockheizkraftwerken unterstützt das Bundesumweltministerium mit einem einmaligen Investitionszuschuss. Nach der Leistung der Anlage richtet sich die Höhe. 

Die Beratung für den Energieausweis

Mit staatlicher Förderung können die Kosten für eine neue Heizung und für eine Energieberatung reduziert werden. Eine enorme Hilfe zur Identifizierung von potenziellen Einsparmöglichkeiten, ist der seit 2014 pflichtige Energieausweis. Der Bedarfsausweis gilt für Umbauten, beziehungsweise Neubauten und der Verbrauchsausweis für bestehende Gebäude. 

Finanzielle Entlastung

Auf der Wunschliste zahlreicher Hausbesitzer steht eine Heizungsanlage basierend auf erneuerbaren Energien. An der Finanzierung aber scheitert es oftmals. Gut kombinieren lassen sich die Förderungsmittel, die von der Regierung angeboten werden. Die finanzielle Last soll dadurch bei der Investition reduziert und zugleich sollen die Heizkosten gesenkt werden. 


 

Solvis Referenzhaus Förderung

Sie haben Fragen zum Thema Energie und Heizung?
Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns einfach an:

T (0 71 61) 9 84 85-0

Termin vereinbaren

Gehard Stübler Stübler GmbH Heizung

Die richtige Heizung finden

Weitere Informationen rund um das Thema Heizungsmodernisierung, Heizkosten und Energie-Beratung:

 

Rasen mit Tipps

Minimieren Sie Ihre Heizkosten!

Irgendwas geht immer. An der Heizkostenschraube lässt sich gut drehen. Energie-Experten wissen, wie Sie es anpacken können.

Kosten sparen

 

Energie-Experten Gruppenbild

Energie-Experten behalten den Überblick

Ein guter Energie-Experte führt die Planungen des Konzeptes selbst aus und koordiniert den Einsatz aller Gewerke aus einer Hand.

Energieberatung

 

Was Wärme wert ist | Heizungskosten

Heizungen gibt es für jeden Geldbeutel

Für eine erste Kosteneinschätzung hat der bad & heizung-Fachbetrieb die verschiedenen Anlagentypen in drei Kategorien zusammengefasst.

Heizungskosten