Waschtisch aus Holz mit rundem Waschbecken und Handtuchschale.

Gäste WC mit Charme

Repräsentativ und mit wohnlichem Charakter - so sollte das Gäste-WC der Bauherren nach dem Umbau aussehen. Und dies setzte Badplaner Philipp Schattner gekonnt in dem zwei Quadratmeter kleinen Raum um, in dem sich jeder Gast sofort willkommen und wohl fühlt.

Veranstaltungshinweis: Tag der offenen Tür am 16. und 17. November 2019
von 10.00 - 17.00 Uhr

Besuchen Sie unsere Fachvorträge am Tag der offenen Tür! Wir freuen uns auf Sie.

Zur Veranstaltung

 

Stübler Ausstellung

blue – Das Magazin für
Bad, Heizung und Umbau

Die 9. Auflage unseres Wohn-Magazins „blue“ ist erschienen. Auf mehr als 200 Seiten zeigt „blue“ die besten Konzepte nachhaltige Bad-Gestaltung, effiziente Heizungssysteme und ganzheitliche Wohnraumsanierung.

Magazin anfordern

Blue Magazin 2019

Smarte Lösung auf engem Raum

Um dem Gäste-WC zu einer einladenden Atmosphäre zu verhelfen, wurde die Struktur verändert. Statt wie zuvor links vom WC befindet sich der Waschtisch nun an der gegenüberliegenden Wand und der Heizkörper wurde aus Platzgründen komplett entfernt.

Aufgrund der Form und Radien gestaltete sich der Einbau der Waschbeckenanlage als besonders schwierig.

Gaeste WC mit dunklen Holzflächen, weißem WC und Waschbecken

Perfekt abgestimmt

In dem halbhoch gefliesten und mit Streichputz gestalteten Raum dominiert die Farbe Weiß und sorgt so für Helligkeit. Ergänzt wird das Konzept durch ein dunkles, schokoladiges Braun im Bereich des Waschtisches und des WCs. Durch die Holzoptik der WC-Verkleidung auch des Waschtisches wird zudem eine natürliche Stimmung erzeugt.

Das runde Aufsatzschalenbecken von Alape fügt sich in Form und Farbe ideal in das kleine Gäste-WC und harmoniert mit der schlanken Armatur von Hansgrohe. Auf dem schmalen Waschtisch finden bequem Accessoires und Handtücher Platz, obwohl sich die Breite in Richtung Tür verringert. Dank dieser besonderen Form lässt sich die Tür problemlos öffnen, ohne dabei gegen die Waschtischanlage zu stoßen.

Oft verfügen Gäste-WCs über eine vergleichsweise geringe Größe, was die Gestaltung zumeist erschwert. Doch auch kleine Räume können ganz groß in Szene gesetzt und in einen Wohlfühlort mit wohnlichem Charme verwandelt werden.

Philipp Schattner

Daten und Fakten

Typ Gäste-WC
Kategorie Komfort
Kosten €€€€€*
Badgröße 2 m2
Badplanung Phillip Schattner

 

* Erläuterung unter

Was kostet ein Bad?

Waschtischplatte aus Holz mit einem runden Waschbecken in Form einer Schüssel.

Ruhe und Entspannung

Die besondere Optik des WC-Bereichs ergibt sich aus der stimmigen Kombination von warmem Braun und frischem, strahlenden Weiß. Dekorationselemente auf der WC-Vormauerung und neben dem pflegeleichten, wandhängenden WC von Keramag tragen auch zu dem wohnlichen Flair des Stillen Ortes bei. Durch den flächendeckenden Spiegel wird der Raum optisch noch vergrößert.

Für eine vergrößerte Ansicht klicken Sie bitte auf die Bilder.

Großer Spiegel über der Holzverkleidung im Toilettenbereich.
Dunkle Holzverkleidung mit großem Spiegel und weißem Toilettenbecken.
Aufsatzschalenwaschbecken, rund und weiß in Form einer Schüssel.
Fliesenspiegel im Bereich des WC diagonal verlegt.

Besuchen Sie uns doch einfach in unserer Ausstellung in Eislingen oder rufen Sie an:

T (0 71 61) 9 84 85-0

Termin vereinbaren

 

Astrid und Gehard Stübler

Badrenovierung: Wie erfülle ich mir meinen Traum?

Erfahren Sie noch mehr über die Themen Badrenovierung, Komplettbad-Beratung und Budgetplanung.

Beratungsgespräch

 

Wir hören Ihnen genau zu

Unsere Badplaner zeichnet eine Gabe aus, die häufig unterschätzt wird: Die Kunst des Zuhörens. Nur so erfahren wir, was Kunden wirklich wünschen.

Planung

Handwerker vor Wanne

 

Schrittweise zum Bad

Von der ersten Idee zum Plan und vom Plan in die Umsetzung  –  Schritt für Schritt kommt man mit unseren Fachleuten zum Traumbad.

Badrenovierung

Badklassen

 

Was ein Bad wirklich kostet

Was sich hinter Begriffen wie Economy-Bad, Komfort-Bad oder Premium-Bad verbirgt und was das für Ihre Budgetplanung bedeutet.

Badkosten