Bette Comodo Heaeder

Die Badewanne, der Mittelpunkt des Raumes

Die Badewanne bildet in den meisten Bädern das Herzstück des Badezimmers und ist von zentraler Bedeutung. Zum Wohlfühlen lädt es ein. Hinsichtlich Platzierung und Design gibt es aber auch bei Badewannen erhebliche Unterschiede. 

Dinge, gegen die ein heißes Bad nicht helfen kann, muss es eine Menge geben. Jedoch kenne ich aber nicht viele.

Bad - freistehende Wanne mit Whirltechnik

 

Lieber in die Ecke oder zentral platzieren?

In allen erdenklichen Materialien, Formen und Farben gibt es Badewannen. Wir beraten Sie gerne, damit Sie den Überblick in dieser Vielfalt behalten und Ihre passende Badewanne finden. 

Mittlerweile sind den Designern bei der Gestaltung kaum Grenzen gesetzt: Prunkvoll oder minimalistisch, rund oder kantig. Da unsere Planer ihr Handwerk verstehen, finden sie leicht, die zu Ihrem Badezimmer und Ihren Wünschen passende Badewanne. 

Eine intensive Planung ist erforderlich, da zu den Bewohnern des Hauses die Badewanne wirklich passen muss. Durch eckige Wannen kann Raum gespart werden und recht schwer zugängliche Winkel können durch in den Ecken platzierte Wannen effektiv ausgenutzt werden. Oder ziehen Sie eine freistehende Wanne vor? Sie finden bei uns auch für die gemeinsame Entspannung komfortable Badewannen in Übergröße. 

Nebeneinander entspannen

Statt sich gegenüber zu sitzen, können gemeinsam Badende mit der fünfeckigen Duravit Paiova nebeneinander ins Wasser eintauchen und vollkommen entspannen.

Duravit Paiova

Goldoptik

Mauersbergers Mineralwanne mit Goldoptik spielt mit matten und glatten Oberflächen und verleiht Ihrem Badezimmer einen Hauch von Luxus.

 

Mauersberger Badewanne

Klare Linienführung

Das geradlinige Design der Duravit Vero Air ist mit seiner reduzierten Gestaltung ein wahres Statement.

Duravit Vero Air

Pink und elegant

Mit der Mauersberger Pink & White gehen Sie aufs Ganze. Aber bei einer farbigen Badewannen-Hülle ist die Farbe durchaus angemessen.

Mauersberger Crispa Pink

Stahl und Stoff kombiniert

Bette lässt die Grenzen zwischen Wohnbereich und Badezimmer verschwinden und setzt mit bei der BetteLux Oval Couture mit dem Stoffbezug neue Akzente.

Bette LuxOvalCouture

Eine Fülle an Oberflächen

Ausschlaggebend für die Qualität eines Designs ist nicht nur die Formgebung der Badewanne. Um das Wohlbefinden zu gewährleisten, müssen zu den Ansprüchen der Bewohner die Materialien passen. Sehr angenehm und glatt fühlen sich Badewannen aus Mineralguss an. Aus Polyesterharz und Naturstein wird das Material hergestellt und anschließend in Form gegossen. Mit einer Gel-Codeschicht wird es abschließend überzogen. Sowohl haptisch als auch optisch fasziniert die so entstandene Hochglanz-Oberfläche. Über viele Jahre hinweg behält das Material seinen Glanz und ist sehr langlebig. 

Das Richtige für Ihr Bad kann auch eine Badewanne aus Stahlemaille sein. In einem Brennprozess werden die Oberflächenglasur und der Stahlkörper miteinander verschmolzen. Leicht zu reinigen, langlebig und robust ist der raffinierte Werkstoff. 

Für Ihr Zuhause sind Sie nach der perfekten Badewanne auf der Suche? Nehmen Sie Kontakt auf und profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung. Zu passenden Materialien und Formen beraten unsere Planer Sie gerne. 

Sie möchten Ihr Badezimmer renovieren?
Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an:

T (0 71 61) 9 84 85-0

Termin vereinbaren

Astrid Stübler

Mehr zum Thema Bad und Wellness

Egal, ob Sie Ihr Bad verschönern, teilsanieren oder komplett erneuern möchten, hier finden Sie weitere Informationen zu vielen Bad-Themen.

 

Baddesign Barrierefrei Badezimmer

Dusch-Badewanne

Badewanne oder Dusche? Einfach beides! Dusch-Badewannen wie die „Twinline“ von Artweger sind wahre Multifunktionstalente.

Dusch-Badewanne

 

BetteLux

Ein Design-Traum!

Unsere Badplaner verstehen sich nicht zuletzt als Trendscouts. Sie behalten den Überblick über die neu entwickelte Produkte und aktuelle Designtrends.

Badgestaltung

 

Frau an Wanne

Kneipp-Kur im eigenen Bad

Eine Kneipp-Kur im eigenen Badezimmer? Warum nicht. Nutzen Sie die wohltuende Kraft des Wassers mit kalten Güssen oder Wechselduschen!

Kneipp